Corona und Kulturförderung

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die zweite Ausgabe des Sonder-Newsletters "Corona" der Servicestelle Kulturförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Sonder-Newsletter Corona 02.pdf [449 KB]

Hier finden Sie als pdf-Datei zum Download [143 KB] die Konzeptionsförderung Theater und Darstellende Künste des Landes Schleswig-Holstein Herausgeber Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Hier finden Sie aktuelle Informationen vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur zu Fördermöglichkeiten und Soforthilfeprogrammen des Bundes für lokale Kultureinrichtungen:

1.
„LAND INTAKT - Soforthilfeprogramm Kulturzentren“: Antragstellung ab sofort. Fördert Modernisierungsmaßnahmen und programmbegleitende Investitionen für kulturelle Einrichtungen im ländlichen Raum. In Gemeinden bis 20.000 Einwohner*innen werden Maßnahmen zum Bauunterhalt und zur Instandsetzung, Anschaffungen für den Verwaltungsbetrieb und Maßnahmen für Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht. Förderung von max. 25.000 Euro (75 %), finanzielle Eigenbeteiligung (Drittmittel möglich) von 25 % erforderlich (keine ausdrückliche Erwähnung von Landesmitteln). 1,5 Millionen Euro Gesamtvolumen, d.h. Förderung von ca. 60 Projekten bundesweit. Die Trägerschaft ist unerheblich. https://www.landintakt.de

2.
Ausschreibung „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“. Antragstellung ab 15. Mai. Bewerben können sich hauptamtliche, nebenamtliche und ehrenamtliche Bibliotheken mit einer wöchentlichen Mindestöffnungszeit von 6 Stunden in Kommunen bis 20.000 Einwohnern sowie Fahrbibliotheken mit ländlich geprägten Einzugsgebieten. Gefördert werden Maßnahmen, die die Infrastruktur und Ausstattung von Bibliotheken für zeitgemäße Angebote und multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten verbessern. Darunter fallen etwa die Bereitstellung von Technik und digitalen Angeboten, die Schaffung von Barrierefreiheit oder die Erweiterung der Nutzflächen. Förderung von max. 25.000 Euro (75 %), finanzielle Eigenbeteiligung (Drittmittel möglich) von 25 % erforderlich (keine ausdrückliche Erwähnung von Landesmitteln). 1,5 Millionen Euro Gesamtvolumen, d.h. Förderung von ca. 60 Projekten. https://www.bibliotheksverband.de/dbv/projekte/vor-ort-fuer-alle.html

3.
Ausschreibung „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen“ des Deutschen Verbandes für Archäologie e.V. Das Projekt wird von der BKM mit 1,5 Millionen Euro gefördert. Alle Informationen und Ansprechpartner unter: www.dvarch.de/themen/soforthilfeprogramm/.

4.
 „land.schafft – Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum“ Freiwillige (Dazu gehören das Freiwillige Soziale Jahr Kultur, Schule, Politik, der Deutsch-Französische Freiwilligendienst Kultur und der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung) können gemeinsam mit ihren Einsatzstellen eine Förderung von bis zu 5.000 Euro für ihre eigenverantworteten Projekte in ländlichen Regionen beantragen. Auch nachhaltige Inventaranschaffungen (Kosten über 800 Euro) sind mit Begründung im Rahmen der Projektförderung möglich. Wegen der aktuellen Situation, in der Begegnungs- und Veranstaltungsformate schwer planbar sind, empfehlen sich aktuell digitale Formate. Weitere Eigenmittel/Drittmittel scheinen nicht erforderlich https://www.bkj.de/engagement/freiwilligendienste-kultur-und-bildung/projektfoerderung-landschafft/.
23.04.2020
Ministerium Bildung, Wissenschaft und Kultur
des Landes Schleswig-Holstein

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie den Sonder-Newsletter "Corona" der Servicestelle Kulturförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Newsletter 04_Sonder-Newsletter Corona.pdf [497 KB]

Er beinhaltet u.a. diese Themen:

Soforthilfe Kultur des Landes Schleswig-Holstein
KulturhilfeSH für Künstler*innen und freie Kulturschaffende in Schleswig-Holstein
Hilfspaket für die Filmbranche im Norden
Fortzahlung von Zuwendungen und Zuschüssen des Landes Schleswig-Holstein
Corona-Soforthilfe-Programm für Solo-Selbstständige und kleine Unternehmen
Vereinfachte Beantragung von Kurzarbeitergeld
Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung
Hilfen von Verwertungsgesellschaften
Hilfen für Eltern und Familien
Schutz vor Insolvenzen
Gutscheinlösung für Tickets von Kulturveranstaltungen
Schutz von Mieterinnen und Mietern
Sicherstellung der Handlungsfähigkeit von Vereinen und Genossenschaften
Unterstützung von Start-ups
und andere Themen mehr.